Unfallversicherung

Ein Unfall kostet Nerven. Damit er nicht auch noch Geld kostet, gibt es unseren Unfallschutz.

Ein Unfall kann einen ganz schön aus der Bahn werfen. Aber immerhin ist man finanziell abgesichert, denn wofür ist sonst die gesetzliche Unfallversicherung da?
So denken viele – und denken leider falsch. Denn die gesetzliche Unfallversicherung
bietet nur Schutz während der Arbeit und auf dem direkten Hin- und Rückweg. In der Freizeit, wo die meisten Unfälle passieren, sind Sie ohne Schutz. Und selbst wenn Sie Anspruch auf gesetzliche Leistungen haben, sind die in der Regel so gering, dass sie als Ersatz für Ihr Einkommen nicht ausreichen. So kommen zu den gesundheitlichen Folgen
eines Unfalls auch noch die finanziellen hinzu. Schützen Sie sich vor dieser doppelten
Belastung mit unserem umfassenden Unfallschutz. Damit Sie sich nach einem Unfall zumindest um die finanzielle Seite keine Gedanken machen müssen.

Unser Unfallschutz steht Ihnen in drei Tarif-Varianten zur Verfügung:

Kompakt

  • Invaliditätsleistung ab 1% Körperschaden
  • Rehamanagement
  • Todesfallabsicherung
  • Kosmetische Operationen

Optimal

  • Zusätzlich zu „Kompakt“:
  • Hilfsmittel 1.500 EUR
  • Tauchtypische Gesundheitsschäden
  • Gipsgeld bis 1.000 EUR
Gerne erstellen wir Ihnen ein persönliches Angebot. Ihre individuellen Wünsche stimmen wir mit Ihnen telefonisch ab.